historisch

historisch

Wie fing alles an?


Tout begann um die 1970er Jahre, als Christiane und Alain Venot, Charles Fels, Charles Magnificat, Philippe Glastre und ein paar andere Leute begannen, durch die Schaffung eines Clubs von Enthusiasten der Geologie und Mineralogie zu begegnen. Der Verein wurde am 8. Dezember 1971 offiziell gegründet, der Tag der Erklärung an die Präfektur Isère.

Die ersten Treffen wurden in einem Café in der Stadt, Vicat Street, dann in einem Raum der CRDP und später in einem Raum der Pfarrei von Saint-Jacques statt.

Finanziell hat nur der Beitrag der bescheidenen Beiträge den Verein geleistet. Dann half der mineralische Austausch, die Finanzen zu konsolidieren und eine stabilere Entwicklung des Vereins zu organisieren.

Die erste Bourse wurde 1973 im Sportpalast geboren, dank der Initiative eines Clubs:
Philippe GLASTRE Es war erst 1979, dass es eine jährliche Tradition wurde, die nicht aufhören würde.

Um diese Zeit wurde ein Raum unter der alten Schule der Medizin von Grenoble, Rue François Raoult gefunden. Materialien und Unterlagen werden gemeldet oder gekauft, und monatliche öffentliche Versammlungen werden gehalten, um zur Verbreitung von Wissen über verschiedene Themen wie Mineralogie, Geologie, Vulkanologie und Paläontologie usw. ...
Einige naturliebende Mitglieder nehmen an verschiedenen Kreationen von Verbänden teil, die heute zum Beispiel die FFAMP, die die französische Vereinigung der Amateure der Mineralogie und Paläontologie oder der regionalen FRAPNA: Rhône-Alpes Verband des Naturschutzes ist, berühmt sind.

Heute befindet sich der Club in Pont-de-Claix und hat hundert Mitglieder, seinen Salon von Mineralien, Edelsteinen und Fossilien. Seyssins zieht jährlich durchschnittlich 2.000 Besucher an. Es wird besonders von Enthusiasten geschätzt, denn jedes Jahr gibt es die jüngsten Erkenntnisse der Mitglieder und viele Kristalle sehr oft Freunde des Clubs dort stehen stehen. (Artikel geschrieben durch die freundliche Zusammenarbeit von Philippe Glastre).

Verwaltungsrat


Régis WALLAYS (aktuell)
Anne Marie GUINIER
Bernard BROCHIER
Jérôme ARNOU
Grégoire SAUSSUS
Jean Luc CHION
Edgar GENTILHOMME
Georges BELLESSERE
Bernard FRANCOIS
Daniel FOURNIER
Patrice CHRISTMANN















Share by: